Schmerz nach provisorischer Füllung

Sehr geehrter HR.Dr., Ich hab eine Zahnarztphobie und jahrelang keine Termine wahrgenommen. Seit gut einem Monat bin ich bei einer netten Ärztin. Nun meine Frage,gestern nach der Entfernung des Karies an zwei Backenzähnen bekam ich eine provisorische Füllung,welche leicht drückte am Nachmittag,abends verschwand jeglicher Schmerz. Jetzt,heute morgen empfinde ich einen richtigen Druckschmerz. Ist das normal? Mich als Angstpatient macht das fertig.... Danke für ihre Antwort.

Frage vom: 2016-12-14 06:56:44 | 2386 | 1234

Antworten (2):

Lieber Patient, kann das sein, dass die Füllung einfach zu hoch ist? Das wäre überhaupt nicht schlimm - Sie müssen nur noch mal Ihre Zahnärztin aufsuchen - sie kann die Höhe korrigieren. Dann ist wieder alles gut! Grüße.

Antwort vom: 2016-12-14 08:32:35

Markus Belt, M. Sc.
Griesheim

mein Helfer mit Herz

Hallo lieber Patient . Bitte machen Sie sich keine Sorgen Zahnschmerzen nach Füllung treten schon mal auf besonders wenn die Karies tief war. , wie das offensichtlich bei einem Ihrer Zähne der Fall gewesen ist . Je tiefer die Karies und somit näher der Nerv ist, umso wahrscheinlicher sind auch anschließende Schmerzen.Während der Kariesentfernung und der Präparation des Zahnes kann es zu mechanischen Irritationen in Form von Erschütterungen oder durch entstehende Hitze kommen. Das kann zu vorübergehenden Schmerzen führen . Für alle Fälle sollten Sie auch die Höhe der Füllung überprüfen lassen . Gute Besserung . Herzliche Grüsse aus Heidelberg

Antwort vom: 2016-12-14 15:09:23

Dr. Christine Schröder M.A. Heidelberg
Heidelberg

mein Helfer mit Herz