Müssen weiche Fissuren gefüllt werden?

Hallo liebe Zahnärzte, ich freue mich sehr, dass hier so freundlich geholfen wird! Letzte Woche war ich bei der professionellen Zahnreinigung. Vorher hat die sich die Fachangestellte noch einmal meine Zähne angeguckt. An einer Stelle waren wohl die Fissuren weich? Auf alle Fälle hatte sie meine Zahnärztin noch mal dazu geholt, die auch Karies an drei anderen Zähnen feststellte (Zwischenräume), jedoch nichts zu dem Zahn mit den weichen Fissuren gesagt hat (sie hat auch nicht noch mal mit dem Haken geprüft). Müssen also "weiche" Fissuren nicht immer behandelt werden (an dem Zahn sind die auch so dunkel...)? Oder soll ich, wenn ich das nächste mal da bin noch einmal fragen? Ich freue mich über Antwort.

Frage vom: 2016-12-11 20:47:41 | 2386 | 1234

Antworten (3):

Hallo, Fissuren sind nicht weich, also fragen Sie besser noch einmal nach. MfG

Antwort vom: 2016-12-11 22:14:00

Dr. Dirk Haubold
Gera

mein Helfer mit Herz

Oh, ich wohne in den USA, vielleicht hab ich es nicht richtig übersetzt. Sie sagte "soft fissures"... Aber ich werde nachfragen.

Antwort vom: 2016-12-11 23:13:14

Hallo liebe Patientin . Es gibt keine weiche Fissuren. So wie Sie die Situation schildern scheint es , dass es sich um Fissurenkaries handelt und die muss behandelt werden. Bitte warten Sie nicht zu lang bevor sie das klären , Herzliche Grüsse aus Heidelberg ,

Antwort vom: 2016-12-11 23:32:13

Dr. Christine Schröder M.A. Heidelberg
Heidelberg

ganzheitlich glücklich