Medizinische Frage an einen Zahnarzt: Zahnaufhellung bei freiliegenden Zahnhälsen

Hallo! Bin jetzt 22 und hatte bei mir den Verdacht auf Zahnfleischschwund. Da meine Mutter und meine Schwester auch darunter leiden, habe ich das vom Zahnarzt untersuchen lassen. Dieser meinte, ich habe wohl Jahre lang meine Zähne mit zu starkem Druck geputzt und mir das Zahnfleisch quasi weggescheuert. Meine eigentliche Frage. Ich habe mir vor kurzem ein Zahnweißgel gekauft und hinterher im Beipackzettel gelesen, dass man dies nicht bei freiliegenden Zahnhälsen benutzen soll. Zählen meine Zähne jetzt schon dazu? Habe ich freiliegende Zahnhälse? Immerhin ist mein Zahnfleischschwund ja nicht krankhaft. Was passiert, wenn man dieses Gel bei freiliegenden Zahnhälsen verwendet? Und kann man wirklich gar nichts tun um das Zahnfleisch wieder zu verbessern? Lg Rebecca

Frage vom: 2009-02-19 17:05:05 | 2386 | 1234

Antworten (1):

Hallo, Zahnfleischschwund (Parodontitis) ist nur bedingt erblich. In Ihrem Fall handelt es sich eher um einen Putzdefekt, d.H. die Zahnhälse, also der Übergang von der sehr harten Zahnkrone zu der sehr weichen Zahnwurzel wurde durch eine falsche Putztechnik ( Schrubbtechnik) abgescheuert. Weiteren Schaden können Sie nur die eine Umstellung Ihres Putzverhaltens erreichen, bzw durch den Umstieg auf eine elektrische Zahnbürste. Jegliche Art der Aufhellungsmassnahmen gehören meiner Ansicht nach in die zahnärztliche Praxis, da nur hier entschieden werden kann ob die Zahnhalsdefekte bereits zu groß sind. Ausserdem ist die Wirksamkeit der frei verkäuflichen Mittelchen sehr unterschiedlich, oft fragwürdig. Eine professionelle Behandlung spart freiliegende Zahnhälse aus, oder versorgt Diese VOR Zahnaufhellung mit Füllungen, so daß der Zahnnerv keinen Schaden nimmt. Also vor oder zur Zahnaufhellung zum Kollegen, denn Zähne sind was fürs Leben-Haare blondieren, was chemisch gesehen dem Zahnaufhellen sehr nahe kommt, kann man schon mal in Heimarbeit machen... die wachsen ja nach, wenn es mal schief geht ;-) mfG

Antwort vom: 2009-02-20 16:26:00

Zahnarztpraxis topDentis Cologne
Köln

ganzheitlich glücklich