Landkartenzunge

Hallo, ich wollte fragen, ob es bzgl. Behandlung einer Landkartenzunge Erfahrungen gibt? Seit dem Frühjahr 2015 habe ich extreme Beschwerden mit einer Landkartenzunge. Sämtliche Ärzte (Zahnarzt, HNO, Internist) konnten nicht weiterhelfen. Genau in diesem Zeitraum (Frühjahr) hatte ich auch beim Zahnarzt meine ganzen Amalgamfüllungen (ca. 6) entfernt bekommen. Ersatz war duch Kompositfüllungen. Nun frage ich mich, ob es vielleicht damit zusammenhängen kann, also ggf. Allergie gegen das Material? Ansonsten hat sich in meiner Lebenslage nichts geändert, es kam plötzlich...Bis auf Mundspülungen und ein paar gute Ratschläge habe ich nichts bekommen. Hat bisher alles nichts gebracht. Gibt es vielleicht etwaige Erfahrungen mit der Behandlung bzw. Auslöser dieser Entzündungen auf der Zunge?

Frage vom: 2015-07-12 20:06:43 | 2386 | 1234

Antworten (2):

Hallo lieber Patient . Die Landkartenzunge ist i.d.R. Eine harmlose Veränderung der Zunge . Die Ursache ist ist unklar. Wenn Sie keine Allgemeinerkrankungen haben und keine Medikamente einnehmen könnte eventuell Eisenmangel oder Vitaminmangel ( B oder B 12 ) . Eine Kausaltherapie gibt es leider nicht . Vielleicht der Versuch mit einem Antihistiaminikum. Bitte suchen Sie Ihren Hausarzt auf . Gute Besserung . Herzliche Grüsse aus Heidelberg .

Antwort vom: 2015-07-12 21:27:14

Dr. Christine Schröder M.A. Heidelberg
Heidelberg

ganzheitlich glücklich

Hallo lieber Patient . Die Landkartenzunge ist i.d.R. Eine harmlose Veränderung der Zunge . Die Ursache ist ist unklar. Wenn Sie keine Allgemeinerkrankungen haben und keine Medikamente einnehmen könnte eventuell Eisenmangel oder Vitaminmangel ( B oder B 12 ) . Eine Kausaltherapie gibt es leider nicht . Vielleicht der Versuch mit einem Antihistiaminikum. Bitte suchen Sie Ihren Hausarzt auf . Gute Besserung . Herzliche Grüsse aus Heidelberg.

Antwort vom: 2015-07-12 21:27:31

Dr. Christine Schröder M.A. Heidelberg
Heidelberg

ganzheitlich glücklich