Ohrgeräusch

Seit Monaten hab ich immer wieder Schwindel, mittlerweile auch Kopfschmerzen! Wenn ich mich auf die linken Seite, auf mein Ohr lege hab ich (nur links) ein Geräusch im Ohr das sich anhört als würden kleine Steinchen in mein Ohr fallen(kann es schwer beschreiben) erst ist es leise, wird dann etwas lauter und hört dann wieder auf. Kommt dann so im 2min. Tackt. Auch ähnlich wie ein rasseln. Ich war damals beim hno wegen meinem Schwindel die konnten aber nichts feststellen. Nun hab ich das Geräusch im Ohr. Was kann das sein?

Datum 2016-12-15 07:56:17 | Antworten

Ohr schmerzt

Mein Ohr drück und der Druckausgleich ist nicht möglich. Ich habe auf meinem rechten Ohr stake schmerzen. Ich habe schon Nasenspray ausprobiert aber es hat bis jetzt nicht geholfen.

Datum 2016-12-14 21:26:23 | Antworten

Tinitus

Hallo, ich leide seit 2014 an einem Tinitus, dieser kam ca 6 wochen nach meiner Mandel OP. Bis heute habe ich ihn und er wird wieder stärker, da ich in letzter Zeit durch erkältungen usw extrem viel antibiotika nehmen musste, vermute ich langsam einen zusammenhang. Aktuell ist es so das sich das trommelfell, angespannt anfühlt, als wäre druck drauf. Druckausgleich ist nicht immer möglich, es ist aber auch kein wasser hinter dem trommelfell oder eine erkältung vorhanden. Was dazu kommt ist das meine schläfen region sich ganz komisch anfühlt, als wär sie dauerhaft gereizt oder angespannt. Beim kiefer ist aber…

Datum 2016-12-14 17:38:59 | Antworten

Leichte Ohrenschmerzen beim tragen von muschelkopfhörern

Ich habe beim tragen von Muschelkopfhörer n leichte ohrenschmerzen. Wenn ich keine Kopfhörer trage habe ich auch keine schmerzen. Es ist nur ein leichtes Stechen, aber ich würde gerne wissen ob dahinter eine Entzündung oder so steckt? Danke, schonmal im voraus

Datum 2016-12-14 14:35:41 | Antworten

Ohrenschmerzen

Mein sohn 6 Jahre alt klagt heute nachmittag über Ohrenschmerzen, er bemerkte abends das etwas aus seinem Ohr läuft , die Flüssigkeit war gelb. Jetzt beim schlafen schaute ich noch mal nach und es lief wieder diese gelbe Flüssigkeit raus. Soll ich lieber zum hno oder zum Kinderarzt und könnte es eine Mittelohrentzündung sein?

Datum 2016-12-13 21:58:00 | Antworten

Ohrenschmerzen

Mein sohn 6 Jahre alt klagt heute nachmittag über Ohrenschmerzen, er bemerkte abends das etwas aus seinem Ohr läuft , die Flüssigkeit war gelb. Jetzt beim schlafen schaute ich noch mal nach und es lief wieder diese gelbe Flüssigkeit raus. Soll ich lieber zum hno oder zum Kinderarzt und könnte es eine Mittelohrentzündung sein?

Datum 2016-12-13 21:53:27 | Antworten

Taubheitsgefühl in der Wange

Hallo Ich habe folgende Frage. Ich bin seit ca. 1 1/2 Wochen Erkältet und habe bezw. hatte eine Kieferhöhlenvereiterung durch die Erkältung. Der HNO Arzt hat mir ClindaHexal 300 verschrieben. Diese sind jetzt alle. Die Beschwerden sind zwar weitaus besser geworden aber noch nicht weg. Mein HNO Arzt ist momentan im Urlaub, daher kann ich nicht fragen. Ich wollte nun gern einmal wissen kann die taube Wange mit der Erkältung zusammenhängen ? Vielen Dank für die Hilfe.

Datum 2016-12-12 18:33:09 | Antworten

Hartes weisses an mandel

Ich habe etwas weisses hartes an der linken Mandel was sich anfühlt wie Keks was nicht weg geht.

Datum 2016-12-11 22:20:06 | Antworten

Wie ist arithromycin 500mg. Einzunehmen Länge u. Dosis

Wo ist azithromycin 500mg. Einzunehmen Länge u. Dosis, der Arzt sagt jeden Tag eine,bei 6stück in der Packung also 6tage lang oder?! Höchst Dosis 1500mg.

Datum 2016-12-11 11:11:07 | Antworten 1

Wie ist arithromycin 500mg. Einzunehmen Länge u. Dosis

Im Beipackzettel steht höchst Dosis 1500mg. Der hno arzt sagt. Jeden Tag eine, bei6stück in der Packung also 6 Tage lang,oder?

Datum 2016-12-11 11:05:37 | Antworten

hno bereich

Beschwerden seit über 2 Jahren.  am 03.12.2016 Hallo Ich habe eine gebogene Nasenscheidewand im linken Nasenloch. Ich merke auch immer dass ich dadurch wenig Luft bekomme. Wenn ich den einen Finger in das linke Nasenloch schiebe dann knackt es oft und in dem Moment bekomme ich besser Luft. Wenn sie grade wäre, dann würde ich besser Luft bekommen und es würde nicht knacken. Ich würde sagen, man müsste sie begradigen oder welche Möglichkeiten bestehen? Ich habe auch ständiges Nasenlaufen und Dauerschnupfen, besonders DRAUßen und das auch schon sehr sehr lange. Im ganzen Jahr. Es ist einfach nur sehr nervig. Woran liegt…

Datum 2016-12-09 17:09:53 | Antworten

Abendlich anschwellender Hals

Sehr geehrter Doktor, Seit längerem habe ich das Problem das abends mein Hals im Bereich des Kehlkopfes anschwillt. Ich versuche meinen Hals von innen mit kalten Wasserschlucken zu kühlen aber es bringt nicht viel. Ich war bereits beim HNO-Arzt und als dieser "schleimiger Hals" hörte hat er auf meine Nebenhöhlen geschlossen. Diese waren auch angeschwollen jedoch bin ich nicht überzeugt dass mein Problem daher rührt. Der nächste Schritt für meinen Arzt die Begradigung der Nasenscheidewand, weswegen ich eine zweite Meinung haben wollte und fragen wollte ob es vielleicht auch andere Ursachen geben könnte. Ich habe im übrigen keine Mandeln mehr…

Datum 2016-12-08 19:44:09 | Antworten

Medikament - Einnahmeunterbrechung

Ich habe bis vor einigen Tagen aufgrund einer chronischen Mandelentzündung Immubron eingenommen, ein immunstimulierendes Medikament, das verschiedene Bakterien enthält (Staphylokokken, Streptokokken etc.). Das Medikament sollte immer 10 Tage lang eingenommen werden, dann 20 Tage Pause, dann wieder 10 Tage Einnahme usw, insgesamt 3 Zyklen. Ich war nun im 3. Zyklus und habe nach 4 Tagen unterbrechen müssen, weil ich eine Magengrippe hatte. Kann/soll ich das Medikament jetzt, nach einigen Tagen Unterbrechung, zu Ende einnehmen? Bitte um schnelle Info, bin im Ausland und kann meinen HNO nicht erreichen.

Datum 2016-12-07 18:47:48 | Antworten

allergie gegen die tablette citirizin

guten Tag ich habe eine Pollen-Allergie und nehme dagegen die Citirizin Tablette immer noch obwohl die Pollen schon längst verschwunden, jedoch kann ich es nicht sein lassen, weil wenn ich die Tabletten nicht nehme juckt es mich an dem ganzen Körper und wenn ich die Citirizin Tablette einnehme stoppt es den Juckreiz. Doch ich möchte die Tabetten nicht mehr einnehmen da sie auch müde machen und weiß leider nicht was ich machen soll

Datum 2016-12-07 18:38:14 | Antworten

Folgen einer Durchtrennung des Tensor Tympani

Habe anfallsartig ratternde Ohrgeräusche, die auf Muskelzuckungen zurückzuführen sind. Bevor ich mich zu einer OP entschließe, würde ich gern wissen, ob ich danach womöglich mit anderen Geräuschen zu rechnen hätte. Mein Arzt sprach von Klirrgeräuschen. Möchte ungern vom " Regen in die Traufe " kommen und wäre sehr dankbar für weitere Informationen. Mit welchen Folgen müsste ich bei einer Durchtrennung von Stapedius und Tensor Tympani rechnen?

Datum 2016-12-07 16:07:33 | Antworten