Nach Betäubungsspritze Delle in der Wange

Hallo,ich hatte mehrere Betäubungsspritzen (vor 7 Wochen) wegen einer Wurzelbehandlung.Danach ist mein Gesicht sehr stark angeschwollen und ich hatte einen ganz grossen blauen Fleck in der Wange.Jetzt hab ich an der Stelle eine ziemlich grosse Delle da wo der blaue Fleck war (als ob das Fett weg wäre) Da dort nur noch Haut ist hab ich jetzt auch noch zwei Falten gekriegt. Zahnarzt meint dass er nichts sieht....und dass es nicht von der Spritze kommen kann. Kommt das Fett wieder oder muss ich zum Gutachter? Vielen Dank Mfg Sylwia

Frage vom: 2016-07-06 19:43:20 | 2386 | 1234

Antworten (3):

Guten Tag, ein Zusammenhang mit Lokalanästhesie und einer Lyse von Fettgewebe besteht meines Wissens nicht. Bei einer Hämatombildung kann es jedoch zu stark verzögerter Wundheilung kommen. Weiterhin gute Besserung! Dr Waldmeyer

Antwort vom: 2016-07-08 14:43:25

Zahnarzt Dr. Manuel Waldmeyer
Kassel

mein Helfer mit Herz

Vielen Dank.Im Beipackzettel einer Lokalanästhesie (Ultracain) steht: In Einzelfällen können durch unbemerkte intravasale Injektion ischämische Zonen im Injektionsbereich bis hin zu Gewebsnekrosen entstehen. Bei mir sieht das aus wie Lipathropie (nur auf einer Seite) Mfg

Antwort vom: 2016-07-08 15:28:58

Eine intravasale Injektion würde sofort starke Schmerzen verursachen und jeder Kollege. Würden nicht weiter injizieren.

Antwort vom: 2016-07-16 11:52:42

Dr. Christine Schröder M.A. Heidelberg
Heidelberg

super einfühlsam gekümmert