verspätung der regel nach op

hallo , ich war bereits vor ca 1 monat also vor der OP ( am 3.11) bei einer FA und es wurde zwa eine kleine zyste gesehe aber war nichts besonderes. Meine OP lief wie gewohnt und ich war wieder ganz schnell fit. Am 07.11 habe ich meine Regel bekommen, alles wie normal ca 5 Tage da ich keine Pille einnehme. Jetzt sollte ich laut meinen Berechnungen ca am 02.12 meine Regeln bekommen. Die bis jetzt keinen Zeichen von sich gibt. Ich nehme zwa keine Pille schütze aber mit Kondom . Mir und meinen Freund ist zwa nichts aufgefallen das es geplatzt sein kann aber man weis ja nie! Jetzt weis ich echt nicht was ich machen soll. habe am 12.12 einen Test gemacht der aber Negativ war. Zum Doc zu gehen habe ich echt keine lust. Ist das nach einer OP normal auch wenn ich garnicht gestresst war und meine Regel eingentlich immer sehr pünktlich kommen? Wie soll ich weiterhandeln? Vielen Dank

Frage vom: 2016-12-13 22:06:59 | 2386 | 1234

Antworten ():

gibt es eventuell eine antwort oder eine mögliche ursachen ?

Antwort vom: 2016-12-14 22:28:06